_

_

Sonntag, 10. März 2013

Neu auf Kickstarter - 11. Kalenderwoche

Hinterlasse einen Kommentar
Wieder ist eine Woche vergangen und es ist Zeit um die aktuell interessanten Kickstarterprojekte vorzustellen. Derzeit ist ein wahrer Boom bei Fundingplattformen aller Art zu beobachten. Nicht nur kleine Verlage, sondern auch immer mehr Größen des Geschäfts starten ihre Projekte über Kickstarter und Co. Was haltet Ihr von der zunehmenden Vermarktung neuer Spiele über diese Plattformen?[...]

Triassic Terror
Triassic Terror ist ein konfliktgetriebenes Area-Control Spiel mit dem Thema der Dinosaurier. Das besondere Extra des Spiels ist, dass es mit vielen kleinen und großen Holzdinosauriern daherkommt. Leider treiben diese den Preis auch entsprechend in die Höhe. Für 85,00$ bekommt man das Spiel (inkl. Versandkosten) nach Deutschland geliefert. Die Kampagne besticht durch klare einfach gehaltene Pledgelevels. So gibt es beispielsweise keine verschachtelten Spendenlevel, bei welchen man sich diverse Goodies freischalten kann, welche genauso gut auch im Hauptspiel standardmäßig enthalten sein könnten.
Wahrscheinlichkeit des Fundings: 99%

Sails of Glory
Sails of Glory ist ein Miniaturenspiel der Firma Ares, welche für ihre Flieger-Miniaturenreihe Wings of Glory bekannt ist. Das neue Projekt ist auch nicht viel mehr als sein Pendant aus der Luft nur dass es die Seebären unter uns ansprechen soll, anstatt die Piloten.
Ares steigt somit als nächster großer Spielevermarkter ins Geschäft des Fundings ein. Dies ist insofern fraglich, alsdass eine solch bekannte Firma ein solches Projekt locker auf dem "normalen" Wege produzieren könnte. So entstehen für den Endkunden unnötige Mehrkosten, wie z.B. den völlig unsinnigen Versand aus den Staaten, wo doch Ares in Italien sitzt. Dieses Projekt macht mehr als deutlich, dass die neue Mode alles über Kickstarter und Co laufen zu lassen, nicht immer sinnvoll ist. Die Schiffe sehen jedoch, wie gewohnt bei Ares-Miniaturen, spitze aus. Detailreich und wunderschön. Wer aber das Starterset und die Kickstarter-Exklusivschiffe haben will, muss mit rund 200,00$ rechnen.
Wahrscheinlichkeit des Fundings: 100%

Dungeon Roll
Dungeon Roll ist ein leichtes unterhaltsames Würfel-Filler-Game, was großen Erfolg bei Kickstarter feiert. Eigentliches Ziel der Kampagne waren 15.000$, welches mit derzeit knapp 115.000$ mehr als übertroffen wurde. Derzeit werden diverse Stretchgoals freigeschaltet, sodass die Spender bereits deutlich mehr Helden und Würfel freischalten konnten, als ursprünglich geplant. Für 29,00$ (inkl. Versand) kann man sich Dungeon Roll auch nach Deutschland liefern lassen. Etwas teuer für ein paar Würfel. Sinnvoll ist es sicherlich kleine Gruppen mit Bekannten zu bilden um das 6er Paket abzugreifen. Hierbei sollte man unter der Zollfreigrenze von 150,00$ bleiben und das Spiel wird unwiderstehlich günstig. Dungeon Roll ist definitiv ein höchstinteressantes Projekt. Wer noch Interesse hat, sollte in den nächsten 8 Tagen zuschlagen.
Wahrscheinlichkeit des Fundings: 100%

sämtliche Bilder sind von www.kickstarter.com bzw. vom jeweiligen Verlag (hier Ares, Eagle Games, Tasty Ministrel Games)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen