_

_

Sonntag, 16. Juni 2013

Neu auf Kickstarter - 25. Kalenderwoche

Hinterlasse einen Kommentar

Dark, Darker, Darkest aus der letzten Kickstarternews scheint schon jetzt alle Rekorde brechen zu wollen. Nach drei Stunden war das Pledgegoal erreicht und schon jetzt ist die Summe fast vervierfacht. Diese Woche wird zwar kein solch ein enormes Projekt dabei sein, aber es lohnt sich dennoch einen Blick auf sie zu werfen.

Kremlin
Ein Klassiker kehrt zurück. Mit Kremlin bringt Jolly Roger Games ein altes Avalon Hill Spiel zurück auf den Markt. Der Verlag ist bekannt für historische Spiele, mit viel Liebe zum Detail. Aber auch so würde das Projekt vermutlich Erfolg haben - wann sonst hat man schonmal die Chance auf ein Reprint eines Spiels von 1986. 40,00$ inkl. Versand ist zudem ein Preis, welcher für Kickstarterverhältnisse relativ günstig ist. Es darf dann also bestochen, manipuliert und regiert werden in der Sowejtunion. Schön hierbei ist, dass die Neuauflage auch Klassikkarten beilegt, sodass Liebhaber sich wieder in die Vergangenheit versetzt fühlen können. Stretchgoals sind neue Karten, Player-Aids und allerhand sinnvolle Erweiterungssets.
Wahrscheinlichkeit des Fundings: 100%

Fairytale Games: The Battle Royale
Captain Hook, Rotkäppchen, Dornröschen, Hänsel und Gretel und viele mehr stellen sich dem Kampf gegen böse herrschsüchtige Königinnen. Fairytale Games entführt in die Welt der Märchen - aber anders. Es ist düsterer, brutaler. Man sammelt Aktionen und schickt die bekannten Charaktere auf Quests und in den Kampf. Klingt irgendwie verrückt, aber cool. Grafisch gesehen erhält man einen Mix aus Anime und Märchen. 100,00$ inkl. Versand für Karten lässt aber so manchem den Apfel im Hals stecken bleiben. Wohl eher etwas für Liebhaber. Oder dann doch die Print and Play Variante?
Wahrscheinlichkeit des Fundings: 99%

Havoc Boards
Bei Havoc Boards stehen die Karten im Vordergrund. Das Projekt liefert unzählige Karten für das klassische Wargame Risiko. Nun kann man also seine Klassik-Schlachten auch in New York, Asien oder in Südamerika austragen. Zahlreiche Stretchgoals bieten zahlreiche weitere Karten. Wichtig beim Projekt ist, dass man sich die Pledgelevels genau anschaut. Fördert man das Projekt, kann man sich in der Regel nämlich nur eine Karte aussuchen. Das für einen recht günstigen Preis von 10,00§ exkl. Versand. Wer also den Klassiker Risiko mal wieder auskramen will, der ist hier richtig und kann ihm neues Leben einhauchen. Jede Karte kommt auch mit den entsprechenden Materialien - sprich Regionskarten.
Wahrscheinlichkeit des Fundings: 100%


sämtliche Bilder sind von www.kickstarter.com bzw. vom jeweiligen Verlag (hier Jolly Rogers Games, Alexander Lim, Bungled )

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen