_

_

Sonntag, 21. Juli 2013

Neu auf Kickstarter - 30. Kalenderwoche

Hinterlasse einen Kommentar
Schon wieder ist eine Woche vorbei. Bei Kickstarter schleicht sich im Übrigen nicht das allbekannte Sommerloch ein. Munter wird Projekt um Projekt eingestellt. Auch diese Woche finden sich wieder zahlreiche neue und interessante Projekte. Die coolsten stelle ich euch wie immer vor.

The King´s Armory - The Tower Defense Game
The King´s Armory schlägt in die des PC-Spielers liebste Stelle - Tower Defense Spiele. So versucht dieses Spiel das elektronisch so beliebte Thema auf die Brettspielwelt umzumünzen. Eigentlich kein schlechter Gedanke, denn Castle Panic hat ja bereits gezeigt, dass es möglich ist. Risikoreich ist das Projekt definitiv. Die Designer scheinen in ihrem Willkommensvideo Leute wie Du und ich zu sein und es darf bezweifelt werden, ob die nötige Erfahrung gegeben ist, dass die mindestens investierten 109,00$ es auch wert sind. Und übrigens: Der Barbarenheld sieht aus wie Khal Drogo!
Wahrscheinlichkeit des Fundings: 60%

Privateer
Passend zu den neusten MonkeyTales macht sich ein neues Piratenspiel auf den Weg. Privateer scheint dabei eine Art Merchant and Marauders light zu sein - nämlich ohne merchants und ohne lange Spieldauer. Entern, handeln, erpressen scheint dabei an der Tagesordnung zu stehen und das alles in nur 45 Minuten und für 65,00$ inkl. Versand. Die höheren Pledgelevels bieten lediglich zusätzliche Spiele und sind somit klar aufgebaut. Stretchgoals schalten in erster Linie neue Kapitäne oder Events frei. Eine gut aufgebaute Kampagne und evtl. eine schöne kurze Alternative zu M&M.
Wahrscheinlichkeit des Fundings: 90%

Carmarace
Carmarace versetzt die Spieler in die Rollen.....von sich selbst. Schließlich geht es für 2-6 Spieler in 90 Minuten darum möglichst schnell zu einer Gamingconvention zu kommen um dort als erster ein handsigniertes limitiertes Spiel zu ergattern. Super ist definitiv, dass das Spiel lediglich 45,00$ inkl. Versand kostet und somit für Kickstarterverhältnisse ein "Schnäppchen" ist. Lustiges Artwork und coole Geschichten lockern die Atmosphäre enorm auf. Bereits im Trailer der Kampagne werden Erweiterungen versprochen, sodass wahrscheinlich bald noch mehr Geld fließen darf. Pledgelevels und Stretchgoals sind einfach und klar gehalten. Das Ganze sieht vielversprechend aus.
Wahrscheinlichkeit des Fundings: 80%


sämtliche Bilder sind von www.kickstarter.com bzw. vom jeweiligen Verlag (hier Wot Family, Ensignia Games, Luca Caltabiano )

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen