_

_

Donnerstag, 12. September 2013

Jetzt auf Startnext - Nova Colonia

Hinterlasse einen Kommentar
Aktuell startet ein recht interessantes Projekt bei Startnext. In Nova Colonia aus der Feder von Fabian Schulze und Björn Steinfeldt übernehmen 3-5 Spieler in bis zu 120 Minuten die Rollen von Governeuren kleiner Inseln und wetteifern um Wohlstand und die wirtschaftliche Vorherrschaft in der nicht näher definierten Inselgruppe.
Nova Colonia wird von den Designern als "buntes Schachspiel" beschrieben, da Zufallselemente bewusst auf ein absolutes Minimum beschränkt wurden. Das Spiel definiert sich durch absolute Wahlfreiheit bei den Spieleraktionen und größtmöglichen strategischen Freitraum. So liegt es an jedem Spieler selbst, ob er seine Insel mit neuen Gebäuden bestücken, zu Handelsreisen aufbrechen oder sich in einen Seekampf verwickeln lassen möchte.
Spielerisch reiht sich Nova Colonia zwischen Aufbaustrategie und Wirtschaftssimulation ein. Das Handelssystem, welches mit variablen Güterpreisen je nach Nachfrage arbeitet, wirkt stimmig, aber auch die restlichen taktischen und strategischen Entscheidungen bieten genügend Platz fürs Grübeln.
Das Projekt als solches ist ambitioniert. Zahlreiche schön gestaltete Komponenten sollen den recht hohen Preis von 50,00 EUR rechtfertigen. Die Spielanleitung steht bereits online zur Einsicht zur Verfügung.
Alles in allem wirken die Designer gut vorbereitet und die Kampagne gut gestaltet. Das Spiel ist für Fans des Genres sicherlich einen Blick wert, wobei es sicherlich schwer werden wird, sich gegen die großen Titel dieser Spielmechanismen durchzusetzen.

sämtliche Bilder sind von www.startnext.de bzw. vom jeweiligen Verlag

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen