_

_

Montag, 16. September 2013

Neu auf Kickstarter - 38. Kalenderwoche

Hinterlasse einen Kommentar
Der Trend dieser Kickstarterwoche geht hin zu den kurzen Fillergames mit kurzer Spieldauer und wenig Material. Dabei ist es heute schwer sich von der großen Gruppe der Absacker innovativ abzusetzen, nicht nur thematisch, sondern auch spielmechanisch. Werfen wir aber mal einen Blick auf die ausgewählten Highlights dieser Woche. Ist für Euch etwas dabei?

Ninja Dice
Kurzweilige Würfelspiele liegen anscheinend in 2013 im Trend. Ob Marsianer, Zombies oder Ninjas. Jeder bekommt sein eigenes Spiel mit eigenen Würfeln und einer besonderen Box. Ninja Dice ändert aber spielerisch etwas. Hier kommt neben dem puren Würfeln und schönen Komponenten noch die Lage der geworfenen Würfel hinzu. Mit einem besonderen Ergebnis kann man nämlich bestimmte Würfel in einem bestimmten Winkel zum Glückswürfel modifizieren. Aus dem nun feststehenden Ergebnis gilt es das zuvor erwürfelte Verteidigungssystem des Hauses zu umgehen, während die Gegenspieler sich an Hab und Gut des agierenden Ninjas bedienen. Klingt zunächst nach einem echten innovativen Fillergame und einer Menge Spaß. Leider schrecken die 50,00$ inkl. Versand ab. Es macht wahrscheinlich Sinn abzuwarten bis der Titel beim FLAG unseres Vertrauens vorrätig ist. Denn auch Sammelbestellungen wirken nicht unbedingt günstig.
Wahrscheinlichkeit des Fundings: 80%

404: Law not found
404: Law not found versetzt uns in die Rollen von Robotern, welche darauf programmiert waren den Menschen zu dienen. Nach einem fehlerhaften Update wurde die gesamte Festplatte der Roboter jedoch formatiert und neue Befehle wurden eingespeichert. Diese ergeben zwar nicht immer einen Sinn und sind auch nicht immer gut für das eigene Überleben, jedoch ist es die Aufgabe eines Roboters zu gehorchen. Also los. Das Spiel spielt mit Klischees und feinem Humor. 28,00£ inkl. Versand ist zudem ein Preis, der annehmbar ist (Achtung Pounds!). Die geplanten Stretchgoals erweitern das Basisspiel und verbessern die Komponenten.
Wahrscheinlichkeit des Fundings: 90%

Cult Classic
In Cult Classic übernehmen die Spieler die Rollen von Kult-Anführern und versuchen im Wettstreit so viele Anhänger wie möglich zu aquirieren. Verschiedenste Aktionskarten geben den Spielern die Möglichkeit ihren persönlichen Kult nach Belieben zu individualisieren und anzupassen - je nach Spielsituation und eigenen Vorlieben. Besonders witzig wirkt hierbei die Grafik des kleinen Kartenspiels, welche einen satirischen Blick auf die Gruppe der Sekten wirft. 25,00$ inkl. Versand ist keine hohe Hürde. Das Fundinggoal selbst liegt gerade einmal bei 3000,00$. Das lässt leider erahnen, dass die Kartenqualität nicht besonders hochwertig sein wird. Die ausgewählten Stretchgoals bieten leider auch kein Komponentenupgrade an.
Wahrscheinlichkeit des Fundings: 95%

sämtliche Bilder sind von www.kickstarter.com bzw. vom jeweiligen Verlag (hier GreenBrier Games, 3DTotalGames, Brian Powers)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen