_

_

Montag, 23. September 2013

Neu auf Kickstarter - 39. Kalenderwoche

Hinterlasse einen Kommentar
Diese Woche wird jedem Interessierten die Gretchenfrage gestellt: "Sag an, wie hälst Du es mit der Technik beim Brettspielen?" Die Verschmelzung von Technik und Brettspielen ist schon lange in vieler Munde. Nicht selten erhalten wir einen passenden Soundtrack zum Spiel hinzu oder bedienen uns einer Startspieler-App. Ist es also nur eine Frage der Zeit, bis wir beide Welten miteinander verschmelzen lassen? Was denkt Ihr darüber? Fluch oder Segen?

Shadows over the Empire
Die griechischen Jungs von Artipia sind anscheinend auf den Geschmack gekommen. Nach Drum Roll, Among the Stars und Archon ist jetzt mit Shadows over the Empire das nächste Projekt auf Kickstarter aktiv. Wie immer besticht der Kleinverlag mit außergewöhnlicher Grafik, welche allerdings nicht jedem gefallen könnte. In diesem neusten Titel geht es um die Vorherrschaft in einem Königreich, wobei verschiedene Fraktionen daran interessiert sind die Macht zu erlangen. Ziemlich große Box allerdings für Karten und Tokens. Der Preis ist allerdings angemessen. 32,00$ inkl. Versand oder 26,00$ als Essen-Pick-Up. Das Spiel selbst steht also bereits. Es geht hier lediglich darum es zu prodizieren.
Wahrscheinlichkeit des Fundings: 100%

Golem Arcana
Eigentlich könnte das Thema bei Golem Arcana auch jedes beliebig andere sein. Zu nebensächlich ist es bei diesem Miniaturenspiel einfach. Das Hauptthema dieser Kampagne ist viel eher die Verschmelzung von Computer und Brettspiel. Denn Golem Arcana arbeitet zusammen mit einem Tablet. Es liest mit Hilfe eines Sensors Werte von Figuren, Spielbrett oder Karten ab und verarbeitet diverse Aktionen. 90,00$ inkl. Versand kostet Euch der Schritt in ein neues (?) Zeitalter. Ich persönlich stehe ja dieser Entwicklung kritisch gegenüber. Bin ich aktuell noch strikt gegen jeden Einsatz von digitaler Technik am Spieltisch.
Wahrscheinlichkeit des Fundings: 90%

King of Clubs
King of Clubs ist ein Partyspiel im wahrsten Sinne des Wortes. Denn hier konkurrieren nicht nur die Spieler mit Karten in Tanzturnieren, sondern müssen auch als Gewinner einer jeden Herausforderung einen echten Tanz vorführen. Das Einstiegsvideo auf der Kampagnenseite lässt erahnen, dass dies für einige Lacher auf einer Party sorgen kann. Günstige 17,00$ inkl. Versand versprechen somit ein Partyspiel der anderen Art, was garantiert auch ohne obligatorischen Promillespiegel für gute Laune sorgen kann.
Wahrscheinlichkeit des Fundings: 30%



sämtliche Bilder sind von www.kickstarter.com bzw. vom jeweiligen Verlag (hier Artipia Games, Harebrained Games, Floodgate Games)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen