_

_

Donnerstag, 31. Oktober 2013

Star Wars: Angriff der Klonkrieger - Ist die Macht mit uns?

Hinterlasse einen Kommentar
Die Star Wars Lizenz wird aktuell sehr stark im Bereich der Brettspiele verwendet. Ein paar Beispiele hierfür habe ich bereits in den MonkeyTales vorgestellt. Gerade der Kosmos-Verlag hat einige Spiele  im bekannten Weltraumuniversum in den letzten Jahren herausgebracht - dabei waren viele simple Familien- oder Mitbringspiele. Mit Angriff der Klonkrieger wurde nun auch ein kooperatives Spiel von Inka und Markus Brand veröffentlicht. Starke Mechanismen oder doch nur starke Lizenz?
zum Artikel...

Sonntag, 27. Oktober 2013

Neu auf Kickstarter - 44. Kalenderwoche

1 comment
So die Messe ist vorbei und wahrscheinlich haben alle deutlich mehr Geld ausgegeben als geplant. Damit man weiterhin mit neuen Spielen versorgt ist, bis die nächste Messe in einem Jahr ansteht, kann man ja mal auf Kickstarter vorbeischauen. Da gibts schließlich jede Woche was Neues. Also: Virtuellen Geldbeutel zücken, losklicken und kaufen.
zum Artikel...

Mittwoch, 23. Oktober 2013

Soccero - Rasenschach

Hinterlasse einen Kommentar

Schon in einem früheren Artikel habe ich die Fußballsimulation Soccero von Gamina erwähnt. Zeit etwas ins Detail zu gehen und Euch den Titel des kleinen finnischen Verlages vorzustellen. Es handelt sich übrigens bereits um die dritte Version des Spiels. Vorreiter waren Die wilden Fußballkerle (dabei eher für das junge Publikum) und eine offizielle Version der finnischen Nationalmannschaft.
zum Artikel...

Sonntag, 20. Oktober 2013

Neu auf Kickstarter - 43. Kalenderwoche

Hinterlasse einen Kommentar
Die 43. Kalenderwoche des Jahres 2013 ist insofern interessant, als dass diese Woche die Spiel 2013 in Essen startet. Die Pläne stehen, die Neuheitenlisten sind veröffentlicht, die Zimmer gebucht und die Fahrt organisiert. Jeder wird sich sein ganz persönliches Budget gesetzt haben, was am Ende vermutlich schamlos überzogen wird. Aber ist dann überhaupt noch Platz für Kickstarterprojekte? Warum nicht?
zum Artikel...

Mittwoch, 16. Oktober 2013

City of Remnants - Düstere Endzeit-Strategie

Hinterlasse einen Kommentar

Plaid Hat Games ist ein neu aufstrebender Verlag von jenseits des großen Teichs. City of Remnants ist dabei jedoch ein Titel, welcher bisher wenig Aufmerksamkeit bekommen hat. Es scheint fast, als ob er bisher im Schatten des letzten großen Titels Mice and Mystics gestanden hätte. Zeit also mal etwas Licht ins Dunkel zu bringen.
zum Artikel...

Sonntag, 13. Oktober 2013

Neu auf Kickstarter - 42. Kalenderwoche

Hinterlasse einen Kommentar
Heute geht es mehr um Aufbewahrung als um Spiele selbst. Etwas für echte Geeks.... mit viel Geld. Und man braucht noch eine Postadresse in den USA. Wer beides nicht hat, der sollte trotzdem reinschauen und sich wundern, was es nun schon alles gibt.
zum Artikel...

Dienstag, 8. Oktober 2013

Jetzt auf Startnext - Paradise Island

Hinterlasse einen Kommentar
Und da haben wir mal wieder eine News zu einem Startnext-Projekt. Garnicht so einfach da immer mal was Interessantes aufzugabeln. So richtig durchgesetzt im Bereich Brettspiele hat sich die deutsche Plattform da anscheinend noch nicht. Nun aber zum Projekt:
In Paradise Island des Kleinstverlages IGC (Innovative Games Creation) kann jeder von uns versuchen den amerikanischen Traum zu leben. "Vom Tellerwäscher zum Millionär" heißt es also. Und damit wirbt der Verlag sehr offensiv. 
Vom Spiel selbst sieht man relativ wenig. Nur so viel: Man scheint wohl in bester Monopoly-Manier im Kreis zu laufen. Einmal rund um die Karibikinsel. Dabei kommt man an zahlreichen Touristenattraktionen vorbei und hat die Möglichkeit dort anzuheuern und sich sein täglich Brot zu erarbeiten. Durch nicht näher beschriebene Aktionen erhält man zudem Gunstplättchen der Mitspieler, welche man später zu seinem eigenen Vorteil im richtigen Moment einsetzen kann.
Das Thema scheint zumindest bei Paradise Island interessant zu sein. Schließlich hat es schon alleine seinen ganz eigenen Charme. Wer will nicht den amerikanischen Traum leben? Die Kampagne zeigt aber derzeit leider nicht viel mehr als mittelmäßige bis dürftige Grafik und spärliche bis garkeine Regeln. Wenn diese irgendwo zu finden sind, dann bitte unbedingt her damit. Ich stelle sie gerne im Artikel bereit. Zumindest sind sie gut versteckt, wenn es sie gibt.
Dass 32,00€ für das Projekt in der derzeitigen Form dann doch etwas viel sind, zeigt auch der Finanzierungsstatus von aktuell 2%. Schließlich wollen wir bei der heutigen Flut an Neuheiten ganz genau wissen, für was wir das ohnehin schon knappe Budget ausgeben. Wenn dann ein Kleinstverlag dadurch "vom Tellerwäscher zum Millionär" wird, dann sei es ihm gegönnt, aber dann bitte etwas mehr Information.

sämtliche Bilder sind von www.startnext.de bzw. vom jeweiligen Verlag
zum Artikel...

Sonntag, 6. Oktober 2013

Neu auf Kickstarter - 41. Kalenderwoche

Hinterlasse einen Kommentar
Eine starke Lizenz wirkt Wunder. Die Marsianer sind los. Wer erinnert sich nicht an die lustigen kleinen Männchen mit den langgezogenen Köpfen? Da sind sie also wieder. In Miniaturenform. Quasi ein Garant für ein erfolgreiches Kickstarterprojekt. Nach den Regeln fragt man erst im Anschluss.
zum Artikel...

Donnerstag, 3. Oktober 2013

MonkeyTales - Mhhhhhhhm Gehirne...

Hinterlasse einen Kommentar
Zombies sind so populär wie Aliens, Ninjas und die BoardgameMonkeys. Keiner kann genug von ihnen kriegen. Nach unzähligen Splatter-Filmen in Kino und TV haben die halbtoten Gourmets längst Einzug in die Brettspielwelt erhalten. Ob kooperativ, semi-kooperativ oder kompetitiv. Egal. Hauptsache Zombies!
zum Artikel...

Mittwoch, 2. Oktober 2013

MonkeyTales - Rum um´s Rondell

Hinterlasse einen Kommentar
Rondell. Eggertspiele. Mac Gerdts. Ganz schön einseitig sind heute die MonkeyTales. Das mag aber daran hängen, dass Mac Gerdts den Rondell-Mechanismus salonfähig beim Brettspiel gemacht hat. Nach ersten Erfolgen scheute er sich auch nicht den Mechanismus weiter zu nutzen und teilweise weiterzuentwickeln.
zum Artikel...