_

_

Sonntag, 10. August 2014

Neu auf Kickstarter - 33. Kalenderwoche

Hinterlasse einen Kommentar

Dieses Mal gibts ausnahmsweise kein riesiges spiel mit überfrachteten Komponenten für 100,00$+. Aber klein Vieh macht ja bekanntlich auch Mist. Vorallem wenn dann so nette kleine Spielchen angeboten werden, wie diese Woche. Vielleicht findet sich ja auch für Euch etwas?

[redacted]
Okay, das könnte also endlich das fehlende Agenten-Spiel in meiner Sammlung sein. Dass [redacted] eigentlich Intel hieß und dann umbenannt werden musste, da ein Chip-Hersteller wohl alle Namensrechte hält, tut dann auch nichts zur Sache. So finde ich es ohnehin besser. Von der Mechanik her handelt es sich um ein Bluff- Deduktionsspiel. Wir sind Agenten und versuchen unseren Partner zu finden und/oder Mitspieler hinters Licht zu führen indem diese denken, dass ich denke, dass sie denken, dass ich ihr Partner bin, nur um sie dann in die Luft zu jagen, wenns passt. Klasse! Stretchgoals gibts keine, dafür werden billigere Pledgelevels weggeschaltet. Das heißt natürlich: Wer zuerst kommt, der ma... der kriegts günstiger. Aktuell kann man für 50,00$ inkl. Versand einsteigen. Ich denke bei so einem bekannten Hersteller und dem Spielprinzip kann man wenig falsch machen.
Wahrscheinlichkeit des Fundings: 100%

The Front Nine
Dass Golf ja eigentlich für Außenstehende stinkelangweilig ist, sollte allseitig bekannt sein. Dass Golf aber auch faszinieren kann, das sollten Beteiligte ebenfalls wissen. Nicht umsonst gibts Computerspiele und nun auch Brettspiele dazu. In The Front Nine bauen wir uns den schönsten, wirtschaftlichsten und tollsten Golfparcours überhaupt. Am Ende zählt nur, dass er besser ist als alle anderen. Kommt Euch bekannt vor? Richtig: Das gabs schonmal. Nur in sehr geringer Anzahl. Die erste Edition hatte nämlich nur 50 Kopien. Da das wohl viel zu wenig ist, gibts nun die zweite Edition. 23,00£ (Achtung Währung beachten) inkl. Versand für Karten und eine (zugegebenermaßen sehr anschauliche) Holzbox sind dennoch viel. Vielleicht liegt es daran, dass das Spiel aktuell noch etwas Unterstützung braucht. Oder vielleicht auch am Thema. Golf = Alte Herren Sport und so. Schaut trotzdem mal rein.
Wahrscheinlichkeit des Fundings: 30%


27th Passenger: A Hunt on Rails
Okay, dass die Griechen mittlerweile im Brettspielgeschäft angekommen sind, dass beweist ja unter anderem Artipia Games. Jetzt gibts mit 27th Passenger: A Hunt on Rails ein nettes kleines Kartenspiel mit Deduktionselementen und schnellem Spielfluss. Sieht garnicht mal so schlecht aus. 35,00$ + Versand sind allerdings auch eine Menge Kohle. Günstiger wirds danach allerhöchstens auf dem Gebrauchtmarkt. Denn eine zweite Edition prophezeie ich einfach mal bei Erfolg des Spiels erneut nur über Kickstarter. Wer sucht die anderen Agenten und eliminiert sie? Und wer war zu angriffslustig und eliminiert einen unschuldigen Passagier? Nur noch 2 Tage zum Aufspringen auf diesen Kickstarterzug.
Wahrscheinlichkeit des Fundings: 100%




sämtliche Bilder sind von www.kickstarter.com bzw. vom jeweiligen Verlag (hier LudiCreations, Nick Case, Purple Games)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen