_

_

Sonntag, 7. Dezember 2014

Neu auf Kickstarter - 50. Kalenderwoche

Hinterlasse einen Kommentar

So guten Morgen liebe Schüler. Holt bitte Eure Vokabelhefte raus und legt Bleistift und Radiergummi auf den Tisch. Alles andere runter. Nicht spicken! Kann mir jemand verraten, welche Zahl zwischen 1 und 50 ich letzte Woche in der Einleitung in den Raum geworfen habe? Nicht spicken, sagte ich Kevin-Jeremy-Pascal!

Rum & Bones
CoolMiniOrNot sind ja bekannt für tolle Miniaturenspiele mit tollen Miniaturen und tollen Preisen und tollen Kampagnen auf Kickstarter. Rum & Bones ist die nächste Kampagne. Und ganz ehrlich: Wer auf Piraten steht, der kann ja garnicht anders als zugreifen. Kommt das mir nur so vor, oder sehen manche Kapitäne dem legendären Geisterkapitän LeChuck verdammt ähnlich? Vielleicht gibts ja auch noch einen Guybrush Threepwoot oder einen dreiköpfigen Affen.
Das Spielprinzip scheint dabei simpel. Es geht um eine gepflegte Seeschlacht nachdem der Enterhaken bereits geworfen wurde und die bärtigen Seeräuber aufeinander losstürmen. Wie immer machen aber Helden den Unterschied und geschickt platzierte Manöverkarten. Der Preis liegt mit 125,00$ inkl. Versand zwar wieder recht hoch, aber sind wir mal ehrlich: Man bekommt auch immer verdammt viel qualitativ hochwertige Miniaturen bei den Jungs. Da das Fundinggoal bereits mehrfach überzeichnet wurde, lohnt sich der Spaß noch mehr, denn es werden fleißig weitere Minis freigeschaltet - leider oft als kostenpflichtiges Add-On.
Wahrscheinlichkeit des Fundings: 100%

Viceroy
Wer sich im Oktober auf der Spiel 2014 getummelt hat, dem ist vielleicht das Spiel Viceroy vom russischen Verlag Hobby World aufgefallen. Naja wem es nicht aufgefallen ist, der hat Glück, denn es kommt jetzt als englische Ausgabe über Kickstarter. Das Spiel selbst rühmt sich mit einem "einzigartigen Mechanismus". Dabei gehts in erster Linie darum Karten sinnvoll auszulegen in einer Pyramidenform um dann möglichst viele Punkte durch geschicktes Platzieren der Karten zu bekommen. Das Spiel geht übrigens auch solitär oder wahlweise bis zu vier Spieler. Eigentlich ein recht günstiges Paket für 22,00$ inkl. Versand und Versand aus der EU. Die ersten Rezensionen der Vorabedition aus Essen lassen zumindestens hellhörig werden.
Wahrscheinlichkeit des Fundings: 100%

Taluva: Deluxe Version
Dass Deluxe Versionen auf Kickstarter recht prima gehen, das haben ja schon andere Projekte erfolgreich gezeigt. Wenn dann noch mit Taluva ein Spiel eine Sonderanfertigung bekommt, was unter Insidern als echte Perle bezeichnet wird, dann ist es ja kwasi schon vorprogrammiert, dass da die Dollars nur so rollen. Wer hat also Lust auf größe Kartenteile, größere Miniaturen, neue Grafiken, eine riesige Holzbox oder eine große Holzhütte? Die günstigste Variante liegt bei 104,00$ inkl. Versand. Die teuerste hingegen bei 652,00$. Wer also so richtig schön Geld ausgeben will, dann bitte sehr. Natürlich nur etwas für Sammler. Und bei denen kann man das Geldausgeben für Sammlereditionen eh nicht mit rationalen Erklärungen herleiten.
Wahrscheinlichkeit des Fundings: 100%



sämtliche Bilder sind von www.kickstarter.com bzw. vom jeweiligen Verlag (hier CoolMiniOrNot, MayDayGames, Eagle Games)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen