_

_

Mittwoch, 1. April 2015

Aktuell in der Spieleschmiede - Tesla vs. Edison

Hinterlasse einen Kommentar
Jetzt legen sie aber ganz schön los die Jungs und Mädels aus der Spieleschmiede. Und da haben wir doch tatsächlich wieder mal eine Lokalisierung eines sehr erfolgreichen Kickstarterprojektes. Denn wie sagt man so schön? Man soll das Eisen schmieden, solange es noch heiß ist.
Wer mein montägliches Geschreibsel zur bekanntesten Crowdfundingplattform fließig mitliest, dem sollte aufgefallen sein, dass ich bereits bei der kleinen Vorstellung ziemlich begeistert war von Tesla vs. Edison. Umso mehr freut es mich also, dass mit der deutschen Lokalisierung eine versandgünstige Alternative geschaffen wurde. Yay!
Die Fakten vorweg. Preis 49,00 EUR inkl. Versand. Dafür bekomme ich das englische Spiel und dazu ein deutsches Übersetzungspaket, d. h. Karten und Anleitung nochmal extra in deutscher Sprache. Das freut vor allem die Puristen, wie mich, die gerne in originaler Sprache spielen, aber auch die Englischmuffel, die bisher die Sprachbarriere vom Kauf abgehalten hat.
Thematisch nochmal in aller Kürze: Wir sind mitten drin im "Stromkrieg" zwischen Nikola Tesla und Thomas Edison. Im Herzen haben wir dabei ein Wirtschaftspiel. Mit Aktien, Geld und dem Strommarkt. Propaganda will betrieben werden, Kontrahenten ausgestochen und Mitarbeiter abgeworben werden. Nichts also für den typischen Gelegenheitsspieler, sondern eher den Vielspieler.
Interessant sind bereits jetzt die Erweiterungspläne, denn die scheint es bereits zu geben. Ich hoffe nur, dass diese dann auch in der Spieleschmiede lokalisiert werden - und wenn nicht, hat man ja das originale englische Spiel daheim und kann umschwenken.
Und dann noch ein Wort zur Grafik. Jetzt mal ernsthaft. sind diese Karten und das gesamte Artwork nicht wunderschön? Ich zumindest finde es klasse. Ehrlich! Und wenn dann noch pünktlich die versprochene Lieferung im Oktober erfolgt? Dass das Projekt gut aussieht, beweist dass bereits jetzt zahlreiche Stretchgoals und dass damit neue berühmte Persönlichkeiten freigeschaltet wurden.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen