_

_

Sonntag, 6. September 2015

Neu auf Kickstarter - 37. Kalenderwoche

Hinterlasse einen Kommentar

Nur noch knapp nen Monat bis zur Messe. Auch dieses Jahr werden zahlreiche Kickstarterprojekte auf der Messe zu sehen sein. Dann zeigt sich, ob das Versprochene in den Kampagnen gehalten werden konnte. Ich bin gespannt. Genau wie Ihr?

Gloomhaven
Bei der aktuell laufenden Kampagne von Gloomhaven haben wir ein RPG klassischer Art in Form eines Brettspiels. Herz des ganzen sind Aktionskarten, sowie ein tiefes Setting. Doch damit nicht genug. Die Welt, in welcher wir unsere Abenteuer erfahren, entwickelt sich. Dafür haben wir eine schicke Landkarte mit dabei, auf welcher wir dann auch visuell ankreuzen können, wo wir mal waren und was wir alles so erledigt haben. Klingt nach einer Menge Spaß. Auch spielmechanisch gesehen, klingt das Projekt erstmal gut. Aktionskarten - ohne Glücksanteil. Will man das Spiel und dazu die schicken Heldenminis, blecht man stolze 89,00$ inkl. Versand. Wir dürfen jedoch bereits jetzt mit vorsichtig mit zahlreichen Erweiterungen rechnen. Ob das Spiel dann schlussendlich die Kohle wert ist und ob nicht doch lieber zum klassischen RPG oder dann doch Brettspiel gegriffen wird, müsst Ihr selbst sagen. Fakt ist jedoch, dass das Ziel bereits erreicht ist, die Kampagne ganz schick aussieht und die Stretchgoals weiteren Inhalt freischalten.
Wahrscheinlichkeit des Fundings: 100%

Renegades: Destiny Aurora Chronicles
Da werden ja von Seiten der Kampagnenersteller ganz schön große Erwartungen geweckt. Zuerst war mein Gedanke bei dieser Kampagne: "Schon wieder ein Miniaturenspiel auf Kickstarter". Dass aber
Renegades: Destiny Aurora Chronicles etwas anders macht, erfährt man schnell. Zum ersten Mal (so zumindest die Ersteller) werden in einem Miniaturenspiel Kämpfe in der Luft und auf dem Boden gleichzeitig abgehandelt. Dass das schon beim Oldie SW The Queens Gambit schon der Fall war, erwähne ich hier jetzt einfach mal nur als Randnotiz. Trotzdem ich bin interessiert. Das ist aber in erster Linie dem Setting und dem angenehmen Preisgefüge geschuldet. Selten sieht man auf Kickstarter Miniaturenspiele, die man schon ab 55,00$ + Versand bekommt. Dafür müsst Ihr aber schnell sein, denn das sind nur Early Birds. Ansonsten blecht man 75,00$ + Versand. Ob die, in den Stretchgoals erwähnten, Erweiterungen dann zusätzlich kostenpflichtig als Add-On angeboten werden, müssen wir uns mal ansehen. Dennoch bekommt das Projekt ein Fleißsternchen und lohnt sich beobachtet zu werden.
Wahrscheinlichkeit des Fundings: 99%
 
The Last 52 Meeples on Earth
Uuuund noch ein Zombiespiel auf Kickstarter. Dieses mal aber so ganz ohne Miniaturen, dafür mit kuscheligen kleinen Meeples. In The Last 52 Meeples on Earth versuchen wir kooperativ uns der Zombieapokalypse zu erwehren. Dabei haben wir verschiedenste Meeples, die alle unterschiedliche Aufgaben und Sonderfähigkeiten haben. Über den eigentlichen Ablauf des Spiels erfahren wir wenig bis garnichts. Das ist ein wenig unbefriedigend, wie ich finde. Wenn das Ganze dann noch 84,00$ inkl. Versand kostet, dann bin ich umso unmilder gestimmt. Die Stretchgoals schalten individualisierte Meeples für die sonst blassen Gesellen frei. Ich werde den Gedanken nicht los, dass das Paket so ein klein wenig an Rampage erinnert, oder?
Wahrscheinlichkeit des Fundings: 70%


sämtliche Bilder sind von www.kickstarter.com bzw. vom jeweiligen Verlag (hier Cephalofair Games, Destiny Horizon, Worthington Publishing)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen