_

_

Sonntag, 13. September 2015

Neu auf Kickstarter - 38. Kalenderwoche

1 comment

Leute, haltet Eure Geldbeutel schonmal fest. Wer jetzt weiterliest, tut dies auf eigene Gefahr. Ich will dann keine Klagen hören, von wegen "Der Andreas stellt uns immer diese Projekte vor und jetzt musste ich Haus und Hof versteigern, um Spiele zu kaufen".

The Others: 7 Sins
Und sie machen es....schon wieder! Die Jungs von CoolMiniOrNot sind wieder online. Dieses Mal erneut mit Eric Lang als Designer. Mit The Others: 7 Sins haben wir ein Horror-Miniaturen Spiel zu bestaunen, welches - neben seinem düsteren Setting - noch mit einer Korruptionsmechanik besticht. Kurzum: Wer Korruption nimmt, der wird einerseits stärker, spielt aber andererseits mit dem Feuer und wird vielleicht schon bald dem Gegner angehören.
Wie es immer so ist bei diesen Kampagnen, geht die Summe bereits nach wenigen Tagen durch die Decke. Add-Ons werden sicherlich freigeschaltet werden und kurz nach der Auslieferung werden gefühle 60% aller Backer die Kickstarterexklusives zu überteuerten Preisen bei der Bucht und Co verhökern.
100,00$ + Versand ist sicherlich eine Hausnummer. Man muss aber auch bedenken, dass es zahlreichen Inhalt gibt. Spielerisch betrachtet haben die Spiele zudem auch immer überzeugen können. Nur Geld muss man halt in die Hand nehmen, gelle?
Wahrscheinlichkeit des Fundings: 100%

Star Patrol: Carrier Commander
Mit dem neusten Nanogame namens Star Patrol bekommen wir eindrucksvoll vor Augen geführt, was man alles mit wenig Geld schönes produzieren kann. Und das ganz ohne kleine indische Kinderhände, die unter Tage 25h am Tag dafür arbeiten müssen. Das gesamte Spiel kostet uns inkl. Versand 3,00$. Wow. Bestehen tut es aber auch lediglich aus einer einzigen Karte, auf welcher sowohl die Counter, als auch das Spielbrett abgebildet ist. Klasse. Dafür alleine: Hut ab. Ich persönlich habe sogar alleine deswegen mitgemacht.
Spielerisch betrachtet haben wir ein Weltraumscharmützel. Wir haben einen großen Flugzeugträger, von welchem wir kleine Kampfjets in den Kampf schicken. Ziel dabei ist es den Gegner auszulöschen. Alles was man dazu noch braucht ist ein Würfel.
Wahrscheinlichkeit des Fundings: 100%

How To Kill A Spider
Als hätten wir nicht schon genug Stichspiele, da bekommen wir mit How To Kill A Spider glatt noch eins dazu. Zugegeben ganz lustiges aufgesetztes Thema, aber so richtig neu erfindet das Spiel jetzt auch nicht das Rad. Aber okay. Lustige Designs gehen bei Kickstarter immer ganz gut (ich meine Euch meine lieben explodierenden Kätzchen) und warum dann also nicht auch das hier. 20,00$ inkl. Versand sind jetzt zwar nicht die Welt, aber ich glaube da gibts günstigeres, oder? Naja dennoch werden schon jetzt zahlreiche Stretchgoals freigeschaltet. Mehr Karten, bessere Karten.
Wahrscheinlichkeit des Fundings: 100%


sämtliche Bilder sind von www.kickstarter.com bzw. vom jeweiligen Verlag (hier CoolMiniOrNot, C. Ferguson, Basement City Production)

1 Kommentar:

  1. Star Patrol klingt wirklich sehr interessant. Danke für den Hinweis. Nur der Würfel stört mich ein klein wenig. :)

    AntwortenLöschen