_

_

Sonntag, 20. März 2016

Neu auf Kickstarter - 12. Kalenderwoche

1 comment

Der ein oder andere hat bestimmt festgestellt, dass ich einfach mal ganz frech die Kickstarternews für die Woche 11 ausgelassen habe. Das hat natürlich nichts damit zu tun, dass die Highlights in KW 10 eher mau gesät waren und ich ganz einfach stocksauer war, sondern viel mehr damit, dass ich leider beruflich zu sehr eingespannt war. Ja! Ich habe tatsächlich noch einen richtigen Job.
Diese Woche gehts aber wieder mit vollem Dampf voraus. Ahoi und so.

Grifters
Ich muss zugeben, dass mich neue interessante Mechanismen immer sehr reizen. Der Independend Verlag aus Amerika ist zudem bekannt für schicke, einzigartige Spielchen. Grifters ist so ein klein wenig thematisch wie Oceans 11 in einer düsteren Zukunft. Wir bauen ein Verbrecherteam zusammen und versuchen das meiste Geld zu ergaunern.
Spannend dabei der Mechanismus. Wir legen unsere Spezialisten ab um deren Spezialfähigkeiten zu aktivieren. Mit der Zeit werden diese auf dem eigenen Tableau weitergeschoben, sodass sie erst nach einer gewissen Zeit ihren Job erledigt haben und wieder zur Verfügung stehen.
Der Versand ist der Knackpunkt. Das Projekt kostet nämlich nur 25,00$ inkl. Versand dank deutschem Versandpartner. Alternative ist der Essen Pick-Up. Hierzu soll man aber gar nicht mitfinanzieren, sondern einfach den in der Kampagne angegebenen Link klicken, um sich anzumelden.
Wahrscheinlichkeit des Fundings: 100%

The Manhattan Project: Energie Empire
Was tut ein Verlag, wenn er eine recht erfolgreiche Reihe veröffentlicht hat? Richtig! Er veröffentlicht ein neues Produkt. Nach dem bisherigen Topseller Manhattan Project und dem Würfelableger, kommt jetzt mit The Manhattan Project: Energie Empire ein weiterer Ableger. Das Grundthema und die Grundmechaniken des Ursprungstitels werden aber weitestgehend beibehalten. Es geht wieder um Energie, Worker-Placement, Ressourcen-Management und stretegisches Denken. Für mich stellt sich die Frage, ob es einen weiteren Titel der Reihe braucht? Ich persönlich würde mich lieber über eine Erweiterung des ersten Titels freuen. 70,00$ inkl. Versand sind zudem eine echt hohe Hausnummer. Die Stretchgoals werten das Material recht schick auf.
Wahrscheinlichkeit des fundings: 100%


Kettou
Ich weiß, dass manche unter Euch nicht gerade Fans von Reaktionsspielen sind, aber es gibt auch sicherlich ein paar, die genau sowas manchmal mögen. Mit Kettou bekommen wir bald vielleicht ein solches Reaktionsspielchen. Thematisch sind wir Samurai, welche im direkten Duell versuchen möglichst schnell eine Situation zu erfassen und Schläge auszuführen. Dabei gehts tatsächlich um Reaktionsvermögen. Das Ganze wird simultan gespielt und wer halt zuerst zuschlägt, der richtet Schaden an. Gepaart wird das Ganze dann noch mit Spezialfähigkeiten und lang geplanten vorbereiteten Attacken. Klingt nach Spaß, oder? 18,00$ plus Versand ist aber recht heftig. Ich empfehle die PnP Variante für 5,00$.
Wahrscheinlichkeit des Fundings: 50%


sämtliche Bilder sind von www.kickstarter.com bzw. vom jeweiligen Verlag (hier IndieBoardsAndCards, Minion Games, Table Forged LLC)

1 Kommentar:

  1. Grifters klingt spannend, insbesondere dadurch, dass mir auch zu diesem Setting (analog Ozeans oder ähnlicher) noch nichts bekannt ist.
    Bin mal gespannt was dabei raus kommt ;)

    AntwortenLöschen