_

_

Sonntag, 1. Mai 2016

Neu auf Kickstarter - 18. Kalenderwoche

Hinterlasse einen Kommentar

Dankbar bin ich immer für Hinweise, Tipps und Verbesserungsvorschläge. So merkte z. B. Kollege Peer vom erklärpeer.de richtigerweise an, dass es doch viel sinnvoller sei von Bisher vom Fundinggoal erreicht, als von Wahrscheinlichkeiten des Fundings zu sprechen. Daher heute die Abänderung.
Diese Woche habe ich folgende interessante Projekte gefunden. Habt Ihr noch was?

Saltlands
Post-Apokalyptische Spiele sind ja derzeit voll im Trend. Unlängst habe ich mich in einer der letzten BananaShakes dazu bekannt, dass ich den letzten Vertreter Waste Knights echt gut finde. Saltlands wirkt auf mich auf den ersten Blick nach einem ähnlichen Spielprinzip. Offene Welt mit klarem Fokus auf der Story und weniger auf den Mechanismen. Es gibt ein paar Miniaturen und ein nuklear-angehauchtes Grafikdesign.
Will ich nur das Basisspiel, zahle ich 50,00€ inkl. Versand. Will ich noch die Erweiterung dazu, zahle ich 16,00€ mehr. Für mich ein eher kostspieliges Projekt, vorallem, da ich mit Waste Knights zufrieden bin.
Bisher vom Fundinggoal erreicht: 80%

Tesla vs. Edison - Powering up!
Ich muss zugeben, dass ich das Grundspiel noch nicht gespielt habe. Das will ich aber schleunigst ändern, da mich erstens das Thema ziemlich anlacht und zweitens ich viel gutes darüber gehört habe. Ein Zeichen für letzteres ist wohl auch, dass mit Powering up! nun die erste Erweiterung auf Kickstarter finanziert wird. Diese ist eine recht umfangreiche, wenn man der Kampagnenseite glauben darf. Nicht nur, dass das Spiel auf einen 6. Mitspieler erweitert wird, es kommt auch ein persönliches Forschungslabor, historische Ereigniskarten und diverser anderer Kram dazu. Das Basisspiel wird ebenfalls neu produziert, war dieses doch restlos ausverkauft.
Will ich nur die Erweiterung, zahle ich kostengünstige 25,00$ plus Versand. Brauche ich noch das Grundspiel, muss ich 65,00$ plus Versand berappen.
Bisher vom Fundinggoal erreicht: 100%

Coup - Brazilian Art Edition
Hier geht es weniger um Kickstarterprojekt, sondern mehr um die Info. Das Spiel Coup kennt ja mittlerweile jeder. Es handelt sich hier um einen Vertreter der "Werwölfe-Spiele". Hier wird jetzt ein ganz besonderes Projekt angeboten - nämlich die Brazilian Art Edition. Diese wurde vom Künstler Weberson Santiago mit seinem ureigenen Stil versehen und spricht mich persönlich sehr an. Aber wie das mit Kunst halt so ist: Es ist Geschmackssache. Wer diese Edition in seiner Spielesammlung haben möchte muss 24,00$ inkl. Versand zahlen. Die beste Alternative ist wohl aber der Essen-Pick-up. Hierzu soll man garnicht an der Kampagne teilnehmen, sondern auf den darin enthaltenen Vorbestellerbutton klicken.
Bisher vom Fundinggoal erreicht: 100%


sämtliche Bilder sind von www.kickstarter.com bzw. vom jeweiligen Verlag (hier Antler Games, Artana LLC, Indie Boards and Cards)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen