_

_

Montag, 16. Mai 2016

Neu auf Kickstarter - 20. Kalenderwoche

Hinterlasse einen Kommentar
Diese Woche gibts wieder neue Kickstarternews. Ich weiß, Ihr habt es alle vermisst. In Kürze? Zwei Neuauflagen und eine Lizenz.

Darkest Night: 2nd Edition
Und schwupps da gibts mal wieder eine neue Version von einem Victory Point Games Spiel auf Kickstarter. Der kleine Verlag aus den Staaten nutzt die Crowdfundingplattform seit längerer Zeit um alte Spiele aus ihrem sortiment mit verbesserten Materialien wieder auf den Markt zu bringen. Der Erfolg der vergangenen Finanzierungen spricht für sich. Die Spiele sind fast alle unlängst kleine Geheimtipps unter den CoSim-Liebhabern und sind auch ansonsten recht schwer und teuer zu bekommen.
In Darkest Night: 2nd Edition kommt ein All-Time-Favorite des Verlags wieder auf die Bühne. Es geht um die Jagd nach einem bösen Nekromanten - kooperativ versteht sich.
Viel interessanter ist jedoch was neu ist? Natürlich verbesserte Counter und Spielkarten. Dazu ein echtes Spielbrett und (wenn man will) auch noch schicke Miniaturen. Alle Erweiterungen der ersten Version sind ebenfalls enthalten.
Jetzt habe ich die Qual der Wahl. Will ich nur das Spiel, zahle ich 109,00$ + Versand. Habe ich vielleicht schon die erste Version und will nur die Minis, zahle ich 59,00$. Will ich beides zusammen, muss ich 149,00$ + Versand berappen. Kein günstiges Vergnügen, aber habe ich etwas anderes erwähnt?
Bisher vom Fundinggoal erreicht: 100%

Vanuatu: 2nd Edition
Und gleich nochmal eine Neuauflage. Dieses Mal gibts die Neuauflage vom Inselspiel Vanuatu. Hierin dürfen wir ja bekanntlich einem Einheimischen zu Ruhm und Ehre verhelfen. Mich persönlich hat das Südseefeeling ja schon immer rein optisch mitgenommen. Umso blöder war es natürlich, dass das Spiel nicht mehr so gut erhältlich war. Der Kickstarter bietet jetzt eine neue Möglichkeit für schlappe 39,00 EUR inkl. Versand. Da sind auch die beiden Erweiterungen des Spiels enthalten. Interessant könnte der Griff zur zweiten Edition für Inhaber der ersten Version werden, wenn weitere Stretchgoals freigeschaltet werden. Da gibts dann weitere schicke Meeples und bessere Komponenten.
Bisher vom Fundinggoal erreicht: 100%

This War of Mine
Und jetzt gibts noch eine Computerspieladaption. Mit This War of Mine folgt ein Anti-Kriegs-Brettspiel seinem Computerspielvorbild. Thematisch befinden wir uns als Überlebende in einem Haus im Kriegsgebiet und müssen versuchen ums Überleben zu kämpfen. Das Ganze soll sehr thematisch aufgezogen werden und wird sicherlich seine Fans haben.
Bei all dem thematischen Flavor, der es mich schon in den Fingern jucken lässt, muss ich dennoch passen. Der Verlag ist mir völlig unbekannt. Bereits jetzt sind unzählige Stretchgoals freigeschaltet mit Zusatzmaterialien  angekündigt. Dazu das Thema Miniaturen. Ich rechne hier mit erheblichen Verspätungen in der Auslieferung und kann dann nicht einmal sicher sein, dass ich ein gutes Spiel erhalte. Wer es dennoch machen möchte, zahlt mindestens 50,00£ + Versand. Nach oben sind jedoch keine Grenzen gesetzt.
Bisher vom Fundinggoal erreicht: 100%

sämtliche Bilder sind von www.kickstarter.com bzw. vom jeweiligen Verlag (hier Victory Point Games, Quined Games, Awaken Realms)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen