_

_

Sonntag, 28. Januar 2018

Neu auf Kickstarter - 5. Kalenderwoche

Hinterlasse einen Kommentar

Derzeit brummt es ja so richtig bei Kickstarter. Ein Projekt jagd das nächste. Da fällt es wirklich schwer nicht sein gesamtes Geld zu verschleudern. Ich zeige Euch mal beispielhaft, was so derzeit abgeht auf der Crowdfundingseite Nummer 1.


UBOOT: The Boardgame
Captain Sonar war gestern. Denn mit UBOOT kommt ein Spiel, was auch in Echtzeit gespielt wird, sondern auch noch mit einem 3D UBoot daherkommt und einer App-Anbindung. Die mitgelieferten Materialien sind auf jeden Fall genial. Für den Preis von 65,00£ plus Versand fast schon unschlagbar.
Das Ganze läuft kooperativ ab. Jeder Spieler hat seine eigene Rolle und ist für eine bestimmte Sache im UBoot zuständig. Thematisch befinden wir uns im Zweiten Weltkrieg. Wer noch weitere Argumente braucht, um einzusteigen, schaut einfach mal auf der Projektseite vorbei.
Bereits vom Fundingziel erreicht: 100% 
  
Rambo: The Boardgame
Ich muss zugeben, dass ich nicht unbedingt ein Fan von Rambo bin, aber das Rambo: The Boardgame sieht für mich auf den ersten Blick eher nach einer laschen Lizenzverwurstung aus. Die Szenen aus den Filmen auf den Spielkarten sehen auch eher billig aus, sowie das restliche Material. Lieblose Spielbretter und zugegebenermaßen nette Minis. Reicht das um das Spiel zu finanzieren? Anscheinend ja, wobei man deutlich sagen muss, dass vermutlich bei einer solchen Lizenz mehr drin wäre, wenn das Spiel attraktiver wirken würde.
Spielerisch haben wir hier ein szenariogetriebenes Skirmisher-Spiel ala Conan. Schade, dass hier nicht mehr rausgeholt wurde. Preislich gehts los ab 60,00$ plus Versand.
Bereits vom Fundingziel erreicht: 100%

Gentes: Deluxified
Tasty Ministrel Games ist dafür bekannt Spiele zu nehmen und eine Deluxeversion anzubieten. Nun auch mit Gentes - einem Zivilisationsspiel, welches in der Erstauflage von Spielworxx super schnell vergriffen war und durchweg positive Rezensionen erhalten hat.
Die Deluxekomponenten sind dabei wirklich schick. Es gibt Meeples, Metallmünzen und Holzplättchen. 59,00$ plus Versand ist dabei auch ein klasse Preis, wenn man bedenkt, dass die Erstauflage damals ähnlich teuer war und hier sicherlich deutlich mehr geboten wird.
Wer das Spiel damals also nicht ergattern konnte, sollte nun zugreifen. Für Besitzer der Erstauflage stellt sich nun die bekannte Frage: Brauche ich ein Upgrade?
Bereits vom Fundingziel erreicht: 100%
   __________________________________________________________________________________ 

sämtliche Bilder sind von www.kickstarter.com bzw. vom jeweiligen Verlag (hier Phalanx, Everything Epic, TMG)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen