_

_

Sonntag, 14. April 2013

Neu auf Kickstarter - 16. Kalenderwoche

Hinterlasse einen Kommentar
Die von mir oftmals erwähnte Kickstarter-Kampagne von Small World 2 ist mittlerweile beendet worden. Fast 400.000$ stehen den Jungs von Days of Wonder nun zur Verfügung um eine Android Version für Small World zu erschaffen, sowie um die limitierte Designer Edition zu produzieren.
Auch diese Woche gibt es wieder einen echten heißersehnten Knaller bei Kickstarter, denn Eagle Games steigt erneut nach seinem erst kürzlich beendeten Projekt Triassic Terror ins Funding-Geschäft ein. Aber nun Bühne frei für die erwähnenswertesten Projekte.[...]

Francis Drake: An adventurous sea voyage for fortune & fame
Jetzt scheint es Eagle Games aber wissen zu wollen. Mit Francis Drake ist es schon das zweite Projekt auf Kickstarter nach Triassic Terror in kürzester Zeit, welches der Spielehersteller über die Funding Plattform finanzieren möchte. Francis Drake sieht optisch als auch thematisch schon jetzt super aus - ganz davon abgesehen, dass Eagle Games mit dem Genre Kolonialisierung genau meinen Nerv trifft. 3-5 Spieler können ab dem Herbst versuchen die Geschicke in der neuen Welt zu leiten. Erschreckend ist der Versand - stolze 45,00$ will Eagle Games als Pauschalpreis. Das ist heftig. Vorallem wenn das Spiel selbst nur 65,00$ kostet. Wer dennoch nicht warten will, bis es in Deutschland erscheint, der muss wohl in den sauren Apfel beißen. Die Stretchgoals bieten diverse Mini-Erweiterungen, welche - vorausgesetzt das Projekt verläuft weiterhin so erfolgreich - locker erreicht werden.
Wahrscheinlichkeit des Fundings: 100%

Upon a fable
Upon a fable aus dem Hause Kickin it Games ist ein Euro-Spiel für 1-6 Spieler und kann in ca. 1 Stunde gespielt werden. Upon a fable ist eins jener Kickstarter-Projekte, wo das Spiel "stückchenweise" vermarktet wird. Für 69,00$ inkl. Versand erhält man zwar das Spiel, aber die höheren Funding-Stufen locken schon jetzt mit individualisierten Holz-Meeples und extra Spielkarten, sodass man das Gefühl haben muss, dass man mit dem eigentlichen Spiel irgendwie nicht das komplette Paket bekommt. Das ist extrem schade. Ich fühle mich bei solchen Kampagnen immer dazu genötigt möglichst teuer einzusteigen um nicht das halbe Spiel zu bekommen. Upon a fable hat zwar sehr ein thematisches Artwork und die individuellen Holz-Meeples sind auch sehr vielversprechend, aber will man dies alles im Komplettpaket haben, so muss man knapp 144,00$ inkl. Versand berappen. Meiner Meinung nach deutlich zu viel.
Wahrscheinlichkeit des Fundings: 90%

Reliq Expedition: A jungle adventure
In Reliq Expedition von Foxtrot Games übernehmen 2-4 Spieler in gut einer Stunde die Rolle von Schatzjägern im südamerikanischen Jungle. Hierbei entwickelt sich das Board jedes mal individuell, da dieses aus einzelnen Hexagonfeldern besteht. Wilde Tiere und Fallen blockieren den Weg zu den Schätzen. Die veranschlagten 69,00$ inkl. Versand nach Deutschland scheinen jedoch recht hoch. Reliq Expedition macht auf mich keinen Ersteindruck, der einen so hohen Preis rechtfertigt. Dafür gibt es einfach bereits zu viele "Renn rein-hol so viele Schätze wie möglich-renn raus"-Spiele. Die kleinen Tier-Meeples sind trotzdem nett.
Wahrscheinlichkeit des Fundings: 70%


sämtliche Bilder sind von www.kickstarter.com bzw. vom jeweiligen Verlag (hier Eagle Games, Kickin it Games, Foxtrot Games )

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen