_

_

Freitag, 11. April 2014

Jetzt auf startnext - La Cosa Nostra

Hinterlasse einen Kommentar
Was haben die Computerspielreihe Grand Theft Auto und das neue Projekt auf startnext La Cosa Nostra gemeinsam? Na? Na?! Richtig. Beide sind erst ab 16 Jahren freigegeben. Mal ganz davon abgesehen, dass das Cover sich auch verdammt ähnelt.
Ein Projekt was damit wirbt, dass "Mordanschläge, Drogen und Nutten" (Zitat der Kampagne) darin vorkommen, macht schon von Hause aus auf sich aufmerksam. Wenn dann noch die Grafik echt schick aussieht und das Regelwerk bereits komplett zum Download bereit steht und ein spannendes interaktives Spielgefühl verspricht, dann muss man ja förmlich zuschnappen. Oder doch nicht?
Viele haben es ja schließlich probiert ein Mafiabrettspiel auf den Markt zu werfen. Von Hause aus scheint diese Gangsterthematik besonders heikel zu sein, da schwer umzusetzen. Viele Spielmechaniken müssen besonders interaktiv daherkommen und das Spiel darf nicht zum puren Strategietitel werden. Das Ergebnis sind leider allzu oft völlig unberechenbare, glückslastige Würfelorgien.
Den besten Job in Sachen Thematik hierbei hat für mich noch immer Mafia City gemacht. La Cosa Nostra sieht aber dennoch interessant aus. 26,00 € für das Spiel inkl. Versand sind zudem keine allzu hohe Hürde. Schon allein das Artwork fasziniert. Man darf also gespannt sein, ob das Projekt die angestrebten 9500,00 € packt. Bald gehts los.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen