_

_

Sonntag, 27. November 2016

Neu auf Kickstarter - 48. Kalenderwoche

Hinterlasse einen Kommentar




Wisst Ihr was? Wir machen heute mal etwas ganz verrücktes. Es gibt quasi eine "Sondersendung" der Kickstarternews. Heute mal nur mit einem einzigen Projekt! Dafür mit einem wahrlich epischen! Glaubt mir: Weiterlesen nur, wenn Ihr das Suchtpotential des hier vorgestellten Spiels nicht fürchtet!

Kingdom Death Monster 1.5
Ok, jetzt mal Butter bei die Fische. Mit Kingdom Death Monster 1.5 kommt endlich die lange erwartete Fortsetzung bzw. zusätzlich der lange erwartete Reprint des erfolreichen Kickstarterprojektes. Doch passt auf. Das Ganze ist wirklich nur etwas für Spieler mit großem Geldbeutel. Das Basisspiel alleine kostet 200,00$ plus Versand. Wer allerdings schon einmal das Ganze gespielt hat, weiß, dass es bisher nie eine solche Art von Spiel auf dem Markt gegeben hat und es nicht bei dieser Summe bleiben wird. Es gibt unzählige Erweiterungen mit unzähligem Content und bei der ersten Edition war man einfach mal so einen Tausender los. Kein Wunder also, dass das neue Projekt schon in wenigen Stunden jenseits der Millionenmarke war.
Ganz kurz: Was ist Kingdom Death Monster? So einfach zu erklären ist das nicht. Sagen wir es mal so: Es ist ein episches Kampagnenspiel, mit wundervollen Miniaturen, extrem hochwertigen Material und einer wirklich epischen Story, welche man selbst bestimmen kann. In etwa so wie ein episches Abenteuerspielbuch mit Brettspielelementen und einem Craftingmechanismus, mit welchem man seine eigenen Waffen herstellen kann. Aber besser: Schauts Euch an!
Konkret was ist neu in dieser Kampagne? Es gibt nicht nur ein leicht überarbeitetes Regelbuch, sondern auch natürlich zahlreiche weitere Erweiterungen, welche im Laufe der Kampagne freigeschaltet werden. Hauptaugenmerk soll unter anderem darin liegen, dass fortan eine Kampagne mit sozusagen erweiterter Siedlung gestartet werden kann. Damit muss man nicht zwangsläufig jedes Mal von Anfang an beginnen, sondern kann in einem epischen Kampf ein bereits bestehendes Settlement übernehmen. Clever! Aber dabei wird es ja nicht bleiben. Wer die erste Kampagne verfolgt hat, weiß, dass der Designer noch eine ganze Menge genialer Ideen in seinem Köcher hat.
Derzeit ist das All-In-Pledgelevel für Inhaber des Basisspiels und aller 12 ersten Erweiterungen bei 927,00$ plus Versand. Oder darfs dann doch lieber der Kleinwagen oder der Familienurlaub sein? Ich habs ja gesagt: Es ist wirklich nur etwas für Verrückte!
Fazit? Ich muss es natürlich haben. Ich warne ausdrücklich vor der Sucht, die dieses Spiel bereitet und dass man selbstverständlich lange lange in Vorkasse treten muss. Die Kampagne wird in Waves ausgeliefert, beginnend mit Sommer 2017 und endend irgendwann in 2020.
Bereits vom Fundinggoal erreicht: 100%

__________________________________________________________________________________ 



sämtliche Bilder sind von www.kickstarter.com bzw. vom jeweiligen Verlag (hier Adam Poots)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen