_

_

Sonntag, 8. Januar 2017

Neu auf Kickstarter - 2. Kalenderwoche

Hinterlasse einen Kommentar



Wem ich es noch nicht gewünscht habe: Ein frohes neues Jahr! Genug der Förmlichkeiten. Jetzt gehts knallhart weiter mit den üblichen Kickstarternews. Noch jemand Geld von Weihnachten übrig?

Dark Frontier 
Wer so ein klein wenig meine Seite ein wenig länger verfolgt, der weiß, dass ich ein großer Fan des Dungeoncrawlers Myth bin. Mit Dark Frontier kommt jetzt ein neues Spiel der Macher auf den Markt, welches im selben Universum spielt. Das bedeutet also nicht nur selber Grafikstil und selbe Miniaturen, sondern auch wieder interessante Mechanismen, die geschickt kombiniert werden.
Hier haben wir einerseits eine Art Tower-Defence, da wir eine Stadt vor den Wellen der Dunkelheit verteidigen müssen. Dazu gibts ein Questsystem ala Heroes of Might and Magic und eine Aktionsprogrammierung ala Colt Express oder Mechs vs. Minions. Klingt super.
Für mich als alten Myth-Recken ist natürlich auch insbesondere der KS-Exklusive Myth Held interessant, der es aber erfordert mit vollen 100,00$ plus Versand einzusteigen (nebenbei auch der maximale Pledgelevel egal wie viel freigeschaltet wird). Wer es günstiger haben will, der zahlt nur 50,00$ plus Versand für das Basisspiel alleine.
Bereits vom Fundinggoal erreicht: 100%

Help and Save Crash Games
Dass die Brettspielcommunity ein großes Herz hat, dass hat unlängst die Kampagne von Ludicreations bewiesen, welche die kleine Firma vor einem finanziellen Desaster nach einem Diebstahl auf der Messe 2016 bewahrt hat.
Jetzt gibt es die Kampagne Help and Save Crash Games, wo der Inhaber mit einem herzerwärmenden Video an die Brettspielergemeinschaft richtet und offen zugibt, dass seine Firma finanziell am Ende ist. Anstatt den Kopf in den Sand zu stecken, bietet er jedoch zwei kleine Fillergames an, welche (sind wir ehrlich) zwar nicht zu 100% einzigartig aussehen und auch nicht besonders innovativ, aber ihm helfen könnten, seine Firma weiterbestehen zu lassen.
Wer also noch nicht genug vom Spendenmarathon zum Jahresende hat, der macht 20, 30 oder sogar 45,00$ plus Versand locker um entweder ein Baumhaus-, ein Fisch- oder beide Spiele zu bekommen.
Bereits vom Fundinggoal erreicht: 100%

Sector 6
Mit unserem letzten Projekt Sector 6 haben wir es mit einem interessanten Thema aber einem recht abstrakten Spielprinzip zu tun. Wir sind gefangene im einem Labyrinth und müssen versuchen Sauerstoffmasken zu finden um zu überleben.
Was thematisch nach einem abgefahrenen Thema klingt ist spielmechanisch ein Spiel, was in seiner ersten Phase ein reines Legespiel ist und in der zweiten Phase ein Spiel, in welchem man den Ausweg aus dem Mist sucht, den man sich in Phase 1 eingebrockt hat.
So bauen wir uns unser eigenes Gefängnis auf, platzieren die Sauerstoffmasken und unseren Startpunkt und suchen danach den schnellsten Weg zu den Markern und nach draußen.
Klingt für mich nach einem recht simplen Spiel, bei welchem ich mir ehrlicherweise noch nicht so ganz sicher bin, wie das im Achtbetrieb funktionieren soll. Wer neugierig ist, der zahlt 25,00$ plus Versand.
Bereits vom Fundinggoal erreicht: 100%
__________________________________________________________________________________ 



sämtliche Bilder sind von www.kickstarter.com bzw. vom jeweiligen Verlag (hier MegaconGames, Crash Games, Draco Ideas)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen