Montag, 1. Januar 2018

Neu auf Kickstarter - 1. Kalenderwoche

1 comment


Schon verrückt. Da ist das neue Jahr 2018. Ich wünsche Euch daher erstmal in diesem Sinne: Frohes Neues! Ich bin mir sicher, dass Ihr auch zukünftig wieder regelmäßig hier reinschaut und hoffe, dass ich Euch das ein oder andere schicke Projekt empfehlen kann.

Dwar7s Winter
Was kommt bekanntlich nach dem Herbst? Richtig! Demzufolge war es zu erwarten, dass der Nachfolgetitel von Dwar7s Fall nun mit Dwar7s Winter kommt. Hierbei handelt es sich aber um keine Erweiterung, sondern um ein eigenständiges Spiel im selben Universum - also süße Zwergengrafik.
Spielerisch haben wir es hier mit einer Art Tower-Defence Spiel zu tun, in welchem wir aber nicht kooperativ spielen, sondern gegeneinander. Nunja, miteinander insofern, als dass wir alle doch irgendwie zusammenarbeiten müssen, weil uns sonst die Monster überrennen.
Ich persönlich finde so semikooperative Spiele ja immer sehr spannend, weiß aber auch aus Erfahrung von vielen Titeln, dass sie schwer umzusetzen ist. Das wird hier sicherlich interessant.
Preislich liegen wir bei 50,00$ oder bei 110,00$ plus Versand, wenn ich den Vorgängertitel samt Erweiterung und Spielmatte noch dazu haben will.
Bereits vom Fundingziel erreicht: 100%

Thunder in the East
Wer hat Lust auf ein gigantisches Wargame an der Ostfront während des zweiten Weltkrieges? Wer sich jetzt angesprochen fühlt, der könnte mal bei Thunder in the East reinschauen. Wenn Ihr Euch dafür entscheiden solltet, dann bringt aber doch bitte genügend Zeit mit, denn wir sprechen hier von einer Spieldauer zwischen 8 und 12 Stunden.
Spielmechanisch baut das System auf einem bereits bekannten Spiel namens Battle for Moscow auf und erweitert den Rahmen auf die gesamte Ostfront des Krieges. Dieser Titel hier soll aber nur der Anfang einer ganzen Reihe beim Verlag werden, dh. dass wir vermutlich in den kommenden Jahren immer mehr dazu finden werden.
Preislich liegen wir hier bei 99,00$ plus Versand. Kein Schnäppchen also. Und Zeit muss man auch noch dafür finden.
Bereits vom Fundingziel erreicht: 100%

Chronicle X
Ich muss zugeben, dass mich die Story und die Aufmachung von Chronicle X schon gewaltig anmacht. Aliens haben die Erde erobert und wir versuchen mit einem Special Squad in einzelnen Szenarios oder einer Kampagne diese zurück zu erobern. Mechanisch passiert das in bester Dungeoncrawler-Manier.
Dabei gibts echt superschicke Miniaturen und für den Preis von 99,00$ plus Versand ne Menge fürs eigene Geld. Bleche ich sogar 199,00$ plus Versand habe ich das All-In Paket und bekomme noch deutlich mehr Minis.
Dass die Jungs gute Minis machen können, haben sie mit Vorgängertiteln bewiesen. Spielerisch kam bis dato aber noch nix gutes bei rum. Ich denke also eher, dass es hier ein Liebhaberspiel geben wird. Wer auf die Minis und das Thema steht, kann hier glücklich werden, alle anderen schauen lieber zweimal hin.
Bereits vom Fundingziel erreicht: 100%
 __________________________________________________________________________________ 

sämtliche Bilder sind von www.kickstarter.com bzw. vom jeweiligen Verlag (hier Vesuvius Media, Victory Point Games, Load)

1 Kommentar:

  1. Ich habe erfahren, dass Chronicle X keine Lizenz für das X Universum hat. Es könnte also sein, dass das Spiel nicht oder verspätet erscheint, wenn es zu einem Lizenz streit kommt.

    AntwortenLöschen