_

_

Sonntag, 26. Januar 2014

Neu auf Kickstarter - 5. Kalenderwoche

Hinterlasse einen Kommentar
Footballfans an die Front. Eigentlich können Piratenfans und Taktiker auch gleich mitkommen. Drei interessant wirkende Projekte sind dieses Mal dabei. Sowohl an die Sportler, die Taktiker und die Familienspieler wurde gedacht. Ist auch etwas für Euch dabei?

Tortuga
Sie haben es schon wieder getan! Queen Games präsentiert mit Tortuga sein neustes Kickstarterprojekt. Dabei handelt es sich um ein leichtes familienfreundliches Piraten-Würfelspiel, was in ca. 35 Minuten gespielt ist. Die Komponenten machen auf den ersten Blick einen guten und wertigen Eindruck. Wie bei jeder Queen Games Kampagne werden bei den zahlreichen Pledgelevels andere Titel des Verlages angeboten. 39,00$ inkl. Versand ist die Standardvariante als Early-Bird. Frühe Backer werden also belohnt. Als Stretchgoals werden vorerst nur einige zusätzliche Komponenten angeboten. Bleibt nur die Frage, ob Queen Games erneut nur das halbe Spiel als Basisvariante anbietet oder ob der Rest erst durch Stretchgoals freigeschaltet werden muss.
Wahrscheinlichkeit des Fundings: 80%

Masters of the Gridiron
Sportspiele als Brettspiel? Das geht in 70% aller Fälle schief. Mit Masters of the Gridiron versucht ein kleiner Verlag mit original Footballspielern ein schnelles Zweispieler-Kartenspiel auf den Markt zu bringen. Fans des amerikanischen Volkssportes sollten also genau hinsehen. Das Gesamtkonzept scheint stimmungsvoll umgesetzt und diverse Erweiterungen sollen in Zukunft diverse Original-Legenden und weitere Teams auf den Markt bringen. Das empfohlene Pledgelevel liegt bei 45,00$ inkl. Versand. Dabei erhält man vier Teams inkl. Sammlerbox. Die angestrebten Stretchgoals schalten weitere Teams aus der Footballgeschichte frei.
Wahrscheinlichkeit des Fundings: 70%

Nika
Bei Nika handelt es sich um ein abstraktes taktisches Spiel von Eagle Games, in welchem bis zu vier Spieler die Rollen von griechischen Stadtstaaten übernehmen und versuchen durch taktische Bewegungen sich zur Stadtmitte der gegnerischen Metropole durchzuschlagen. 42,00$ inkl. Versand nach Deutschland kostet der Spaß. Eine ganz schöne Summe, wenn man die Qualität und die damit verbundenen Produktionskosten vergleicht. Nika scheint etwas für abstrakt denkende Taktiker zu sein. Das Spiel erhält aber bereits vor Veröffentlichung bereits einige Aufmerksamkeit und ein paar Vorschusslorbeeren.
Wahrscheinlichkeit des Fundings:100%

sämtliche Bilder sind von www.kickstarter.com bzw. vom jeweiligen Verlag (hier Queen Games, Sports Mogul, Eagle Games)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen