_

_

Mittwoch, 10. Februar 2016

Das große Jubiläumsgewinnspiel

Hinterlasse einen Kommentar
Ziemlich genau vor drei Jahren habe ich die BoardgameMonkeys ins Leben gerufen. Was anfangs noch ein Blog mit einer ziemlich zusammengewürfelten Mischung aus Neuigkeiten, Rezensionen, Regelzusammenfassungen und Bastlerecke war, entwickelte sich schon bald zu einer Seite mit regelmäßigen Kickstarternews und Spielerfahrungsberichten.
Ich musste in dieser Zeit viel lernen. Zum einen war das in erster Linie, dass ein Blog harte Arbeit ist - zumindest wenn man an sich den Anspruch hat, das Ganze recht regelmäßig zu betreiben. Aus den anfänglichen drei Beiträgen pro Woche wurden zwei und mittlerweile hat es sich so ziemlich zwischen einem und zwei eingependelt. Mehr ist da einfach nicht drin als reines Hobbyprojekt.
Was allerdings über die Jahre geblieben ist, ist der Spaß am Schreiben. Und darauf kommt es doch dem Grunde nach an, oder? Ich finde nichts schlimmer als lieblos verfasste Rezensionen. Herzblut muss einfach dabei sein. So etwas ist halt aber auch nicht mal so einfach dahingeschrieben. Da will schon etwas Zeit intensiv investiert werden (vom Spielen mal abgesehen). Ansporn war damals sicherlich der literarische Frühling vom Kollegen Guido aus TricTrac. Dieser forderte damals nämlich vehement mehr Mut zu den Gefühlen und weniger Beipackzettelgeschreibsel. Das finde ich nach wie vor gut und hoffe, will es weiterhin umsetzen und hoffe, dass ich dem eigenen Anspruch gerecht werde.
Über all die Jahre waren mir aber auch immer meine Leser und deren Resonanz das Wichtigste. Das Gefühl, dass der eigene Fleiß wahrgenommen wird und zum Teil diese Leutchen dann auch noch das gut finden, was ich so mache, das beflügelt mich immer und immer wieder. Dafür gibts schonmal ein großes Dankeschön!
Natürlich muss an dieser Stelle auch die Verlage erwähnen, die mich weiterhin fleißig mit dem ein oder anderen kostenlosen Exemplar versorgen - auch wenn dadurch so langsam aber sicher meine räumlichen Grenzen in den eigenen vier Wänden erreicht sind. Danke.
Aber wo soll die Reise denn nun noch hingehen? Für mich bleibt der Anspruch schicke Rezensionen zu tippen und die Leser mit Kickstarternews wöchentlich zu füttern. Wenn dann noch der ein oder andere Schmunzler auf meiner Seite gelingt, bin ich zufrieden.
Natürlich werde ich auch immer wieder versuchen den ein oder anderen Gastautor für meine Seite zu gewinnen und damit vielleicht die Rezensionsdichte wieder etwas mehr zu füllen. Das muss aber passen. Bewerbungen dahingehend sind natürlich gern gesehen.
Natürlich möchte ich an dieser Stelle auch mal etwas an Euch Leser zurückgeben. Und wie es der Zufall so will, habe ich vier ganz außerordentliche Spiele zum verschenken, die auch noch rein zufällig auf meinem Blog rezensiert wurden. So gibts beispielsweise Boss Monster (engl.Version), die Erweiterung Tools of a Hero Kind (engl. Version), Boss Monster 2 (engl. Version), sowie Die Zwerge: Das Duell.
 
Was müsst Ihr dafür tun? Schreibt mir einfach bis zum 10.03.2016 eine e-Mail an andreas[klammeraffe]boardgamemonkeys.com mit dem Betreff "Gewinnspiel 2016". In dieser e-Mail teilt Ihr mir einfach möglichst viele Brettspiele mit, aus denen die unten abgebildeten Figuren stammen. Unter den Einsendungen mit meisten richtigen Tipps, werden dann die Spiele entsprechend verlost.
 
Viel Erfolg und auf viele weitere Jahre!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen